Über uns

Orchestra Vagabundi

OV_plakat_instrumente_kleinDer Name ist Programm: Die drei Musiker/innen könnten mit der Vielzahl der gespielten Instrumente locker ein kleines Orchester ausstatten. Sie vagabundieren seit über 25 Jahren durch die unterschiedlichsten Stilrichtungen der Folk- und Weltmusik der vergangenen vier Jahrzehnte und lassen sich in keine Schublade stecken.
Als Folkband im Stile der 1980er Jahre erzählt Orchestra Vagabundi in den dargebotenen Stücken Liebes- sowie Alltagsgeschichten und greift ebenso gesellschaftskritische Themen auf, die auch heutzutage nichts an ihrer Aktualität verloren haben.
Das schwerpunktmäßig deutschsprachige Programm wird mit Witz und Esprit präsentiert. Es erwartet Sie ein kunterbuntes Programm mit interessanten Arrangements und erfrischendem Satzgesang.

OV wurde 1992 gegründet. Die Besetzung war ursprünglich größer, es gab einige Wechsel, vor allem Bassisten wurden mehrere verschlissen. Die drei OVler, die heute auf der Bühne stehen, waren fast von Anfang an dabei. Mikey, der uns gerettet hatte, als unser Frontmann uns bald nach der Gründung wieder verlies, hat sich dann auch erbarmt und unseren chronischen Bassistenmangel behoben, indem er sich nach reiflicher Überlegung einen Kontrabass zulegte. Später erfüllte Brigitte sich noch einen Traum und lernte E-Bass. Somit ist eigentlich immer ein Bass zur Hand, nur nicht immer jemand, der gerade eine Hand zum Spielen frei hat.

Ein Relikt aus unserer alten Website aus früheren Tagen.
Ein Relikt aus unserer alten Website aus früheren Tagen.

Leidenschaftlicher Folk

%d Bloggern gefällt das: