Band-Nudeln

Da Proben und Auftritte nach wie vor nicht möglich sind, staubt unser Equipment langsam ein. Eine der unerwarteten Nebenwirkungen der Pandemie sind eine gesteigerte Kreativität in oft unerwarteten Sparten.
Da ich Herrin über alle Mikrofonstative bin und somit einige in meinem Keller lagern, wurden sie auch in meinem Haushalt neuen Bestimmungen zugeführt.
Wie man auf dem Foto sieht, eignen sie sich hervorragend zum Aufhängen von selbstgemachten Nudeln. Mein Lieblingsrezept besteht aus 125 g Mehl, 125 g Gries, ein Ei, eine Prise Salz und soviel Wasser, dass der Teig in der Nudelmaschine nicht klebt.
Außerdem leisten die Stative auch sehr gute Dienste in meinem kleinen Fotostudio. Irgendwann stehen sie vielleicht ja auch mal wieder auf einer Bühne, wir werden sehen.

Bis dahin – Ohren steif halten und gesund bleiben!